Unsere Ziele & Erfolge

Home/Unsere Ziele & Erfolge

Die Ziele der Freien Wählervereinigung Schwäbisch Hall

Die verantwortliche Teilnahme an der bürgerschaftlichen Verwaltung der Gemeinde ist Recht und Pflicht des Bürgers. Daraus ergibt sich, dass auch parteipolitisch nicht gebundene Bürger für ihre Stadt tätig werden müssen. So wirkt die FWV als Kraft des Ausgleichs seit Jahrzehnten auf dem Haller Rathaus. Sie verhindert mit Erfolg Ideologisierung und Polarisierung und damit die Erstarrung der Stadtpolitik im Parteienstreit. Mit anerkanntem Sachverstand vertreten wir glaubwürdige Kommunalpolitik, die sich an der Sache orientiert. Rahmenbedingungen, die von Parteizentralen in Stuttgart oder Berlin vorgegeben werden, wirken sich bei den politischen Parteien oft nachteilig auf die Rathausarbeit aus, in Einzelfällen richten sie sich sogar gegen unsere Haller Interessen.

  • die FWV ist eine konstruktive Bürgerinitiative mit Tradition und Zukunft in unserer Stadt und die einzige wirkliche Alternative zu den politischen Parteien.
  • FWV-Gemeinderätinnen und Gemeinderäte engagieren sich auch deshalb seit über 50 Jahren für eine sachorientierte und ideologiefreie Kommunalpolitik im Haller Rathaus.

 

Unsere Erfolge

Mit anerkanntem Sachverstand vertreten wir glaubwürdige Kommunalpolitik, die sich an der Sache orientiert und können auf erfolgreiche Jahre zurückblicken:

  • Ansiedlung des Campus Schwäbisch Hall mit sechs Bachelor-Studiengängen
  • Realisierung des Kocherquartiers
  • Ausbau der Kindertagesstätten
  • Gestaltung von attraktiven Siedlungen
  • Ausbau einer modernen Kardiologie am Diak
  • Erweiterung des kulturellen Angebots
  • Stärkung des Wirtschaftsstandortes und Schaffung von Arbeitsplätzen
[/fusion_builder_column_inner]

Unsere Grundsätze

Für die FWV steht Schwäbisch Hall und damit das Wohl seiner Bürgerinnen und Bürger an erster Stelle.

die FWV kann aufgrund ihrer bundes- und landespolitischen Unabhängigkeit sozial, liberal UND umweltbewusst sein.

die FWV ist eine Vereinigung, für die Toleranz und Respekt zentrale Werte darstellen.

Keine Partei

FWV-Mandatsträger/innen sind dem Grundgesetz, ihrem Gewissen und der Stadt verpflichtet, nicht aber einer Partei.

Selbstbewusste Persönlichkeiten

FWV-Kandidatinnen und Kandidaten brauchen keine Partei, um etwas zu werden. Sie stehen als parteifreie Persönlichkeiten in Beruf und öffentlichem Leben ihre Frau oder ihren Mann.

Wahlkampf eigenfinanziert

FWV-Kandidatinnen und Kandidaten finanzieren ihren Wahlkampf selbst. Die FWV erhält keine Wahlkampfkostenerstattung aus Steuergeldern.

Ehrenämter

FWV-Kandidatinnen und Kandidaten wissen aufgrund ihres vielfältigen ehrenamtlichen Einsatzes, wo die Probleme und Sorgen der Bevölkerung liegen.